Meine Modelle werden zunehmend größer und schwerer, ein Auswiegen zwischen den Fingern ist absolut unmöglich, meine Schwerpunktwaage ist dafür zu filigran, so bin ich auf die Fa. Teil-Q gestoßen die Frästeil Bausätze für Modellständer und Schwerpunktwaagen herstellt

Teil-Q ist ein kleines junges Unternehmen, welches Frästeile herstellt. Im Vordergrund stehen hierbei Bausätze für den Modellbau.

Durch das Design der Schwerpunktwaage ist es möglich, Motormodelle mit Fahrwerk oder Flächenverstrebungen auszuwiegen. Das Gestell stört nicht mehr.

Durch die Kugellager ist sie sehr präzise und langlebig. Die Wippe selber verfügt über Anschläge und hat dadurch einen maximalen Ausschlag von 10° in beide Richtungen. Dadurch kann das Modell nicht mehr von der Wippe fallen, selbst wenn Beispielsweise der Akku des Modells entfernt wird.

Weiterhin wurde der Flächenanschlag mit 10° Schrägung angeordnet. Wenn die Wippe in der vorderen Endlage (10°) am Anschlag ist, kann das Modell platziert werden. In Neutralposition beim Auswiegen stört der Flächenanschlag so nicht mehr.

Mit der gravierten Skala kann der Schwerpunkt Millimetergenau eingestellt werden.

Die Holzteile sind CNC gefräst aus hochwertigen und stabilen 15 mm Birkenmultiplex. Das Stecksystem macht die Schwerpunktwaage zusätzlich stabil und dadurch auch einfach im Zusammenbau.

Die Holzteile werden an den Stellen wo das Modell aufliegt mit 3 mm Gummi beklebt um das Modell sicher zu halten und nicht zu beschädigen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Die Bauteile der Waage nach dem heraustrennen. Die Haltestege wurden mit einem Seitenschneider durchtrennt und anschliessend sauber verschliffen

Mit Hilfe einer gefrästen Einpresshilfe welche auf das Kugellager aufgesteckt wird wird die Einheit vorsichtig mit einem Schraubstock eingepresst

Die Gewindeeinsätze werden eingeschraubt und die Passdübel eingeklebt

Die Passungen der Frästeile sind extrem genau ausgeführt, dazwischen gibt es kaum Luft zum Atmen
Die Verklebung der Teile erfolgt bei der "Black Edition" mit Epoxy Kleber. Bei der normalen Holzvariante genügt normaler Holzleim
Bis zum endgültigen Aushärten werden die Leimstellen mit Zwingen gesichert.
 
Die beiden Seitenteile werden mit den Grundplatten rechtwinkelig verklebt
Anschlag und Wippe sind bereits angeschraubt
Auf den beiden Wippen sitze Gummiauflagen die die Tragflächen vo verrutschen sichern

Die fertige Schwerpunktwaage. Als erstes Modell wurde ein 4m Fox ausgewogen. Der hintere Anschlag dient dazu, ein herabfallen des Modells zu verhindern wnnn noch nicht genug Blei in der Nase angebracht ist.

TOLL, das ist ungemein hilfreich !!

   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   

 

 

Kleinanzeigen

QUADROCOPTER M480L
( / Modelle)

QUADROCOPTER M480L

Anmeldung

Wir sind auf facebook

Zugriffzähler

1.png2.png6.png8.png6.png0.png
Heute141
Gestern245
Diesen Monat3245
seit 15.6.2015126860

Wer ist Online

Es sind 74 Gäste and ein Mitglied Online

facebook_page_plugin

Modellflug Eldorado

Die Gerlitzen - ideal für alle Hobbymodellflieger und die, die es noch werden wollen. Perfekte Thermik, Fliegen bei jeder Windrichtung,

weiterlesen...

Seiseralm

Das Fluggebiet der Seiser Alm mit dem Startplatz am Spitzbühl ist eines der bekanntesten in ganz Südtirol.

weiterlesen...

Fiss

  Gleich mehrere Flugplätze machen Serfaus-Fiss-Ladis zu einem Paradies für Modellflieger.

 Weiterlesen...